• Bergmaehder Winter
  • Bergmaehder Ruefikopf Familienzimmer
  • Bergmaehder Tannberg Appartement
  • Lech Zuers Am Arlberg Luftbild Von Lech By Sepp Mallaun C LZTG

Golfplatz LechZug – Copyright Golfclub Lech

Um bei Bergurlaubern in allen Bereichen als perfekte Sommerdestination zu punkten, fehlte Lech Zürs am Arlberg nur noch ein Golfplatz. Nun ist es so weit: Nach zweijähriger Bauphase wird am 24. Juni 2016 einer der schönsten Golfplätze im Alpenraum eröffnet.

Ein 19 Hektar großer, handicapwirksamer 9-Loch-Golfplatz, der Anfänger wie Profis überzeugen wird – das ist die neue Attraktion, die ab Juni 2016 allen Freunden des grünen Sports in Lech Zürs zur Verfügung steht. Auf 1.500 Metern über dem Meer und vor imposanter Bergkulisse gilt es, die sportliche Herausforderung anzunehmen. Dabei sind die Spielbahnen so angelegt, dass der Lech-Fluss mehrmals überspielt werden muss.

Der Golfplatz in Lech-Zug ist die perfekte Spielwiese mitten in der Natur und bietet Golfern jeglicher Spielstärke mit PAR 66 reichlich Möglichkeiten, sich zu beweisen. Golfspieler, die während ihres Urlaubs am Arlberg eine Golftour unternehmen möchten, finden im Umkreis von nur 65 Kilometern jeweils drei reizvolle 18-Loch- und 9-Loch-Plätze. Mit dem Golfplatz in Lech-Zug wird das Vorarlberger „Six-Pack“ durch ein absolutes Highlight gekrönt.

Dem Golfplatz angeschlossen ist eine Golfschule, die bereits ab Sommer 2015 Golf-Begeisterten aller Leistungsniveaus ein umfangreiches Kursangebot offeriert. Die Golfschule am Berghof in Lech verfügt über eine 3x3-Loch Übungsanlage, eine überdachte Driving-Range mit neun Abschlägen sowie Pitching und Putting Green mit Sandbunker – ideale Voraussetzungen also, um das kurze Spiel zu verbessern oder die Platzreife zu erlangen. Mit Hilfe einer computergestützten Analyse lernen Spieler, ihren Schwung zu optimieren.

Golf Pro Manuel Trappel als Testimonial

Golf Profi Manuel Trappel wird Botschafter von Lech Zürs am Arlberg. Die Liste der Triumpfe des jungen Vorarlbergers ist lang: 10. bei der Swiss Challenge-Tour 2014, Golfer des Jahres 2011, Europameister 2011 – um nur einige zu nennen. Neben Skirennfahrerin Nina Ortlieb, World-Cup-Freeriderin Lorraine Huber und Bergläuferin Sabine Reiner unterstützt Lech Zürs Tourismus nun einen weiteren herausragenden Nachwuchs-Spitzensportler der Region. Der 25-jährige Manuel Trappel fungiert ab sofort als Testimonial des renommierten Ferienorts im Bereich Golf. (www.manueltrappel.at)

Kooperierende Hotels in Lech bieten ab 2016 bis zu 25 Prozent Greenfee-Ermäßigung bei Buchung an.

Weitere Informationen zum Golfclub Lech: www.golf-arlberg.at

Weitere Tipps

Hier finden Sie weitere Information rund um Lech und Umgebung.